Colourpop Lip Primer // Lips of the Week

Colourpop – eine Marke, die den meisten Beautyverrückten das Herz höher schlagen lässt. Schwer zu bekommen, aber wenn man das Glück hat in einer Gruppenbestellung diese Schätze aus den USA zu bestellen, dann erwarten einen sehr gute Qualität zu einem sehr guten Preis.

Dank der lieben Madame Bazinga konnte ich mir auch was bestellen, darunter war auch der Lip Primer. Ich hab vorher noch nie einen Lip Primer ausprobiert und war gespannt was er alles drauf hat.

IMG_20151229_182805.jpg

Was soll er alles können?

„Our Lippie Primer enhances the wear of any lip product and keeps your lips looking and feeling healthy!

Our primer contains itty bitty spherical beads that fill in fine lines making lips instantly smooth and plump! It also contains mango, avocado and shea butter for moisture and Vitamin E, which soothes your lips.“

  • Längerer Halt des Lippenstiftes
  • Lässt die Lippen gesünder aussehen
  • Lippen fühlen sich gesünder an
  • Füllt feine Linien auf
  • Mango, Avocado, Shea Butter und Vitamin E sollen die Lippen pflegen und weicher machen.

Lippie Primer - ColourPop - Google Chrome 27.12.2015 160801.bmp

Preis: 5.00$ // ca. 4€

Zu bestellen auf der Colourpop Homepage.

IMG_20151229_182512.jpg

 

Auftrag & Fazit

Durch die für die Lippie Stix von Colourpop schmale Form und Spitze, lässt sich der Lip Primer sehr präzise auftragen. Um ein Auslaufen zu verhindern, sollte man ihn bis in die Mundwinkel und zum Lippenrand hin auftragen. Ich lasse ihn dann immer kurz einwirken. Dabei merkt man schon, dass die Lippen glatter wirken. Der Lip Primer selbst ist Farblos und riecht sehr angenehm nach Vanille.

Danach kann man jeden Lippenstift auftragen, egal ob Sheer oder Matt. Er verändern nichts am Finish oder an der Farbe.

Unter matten Lippenstiften ist er für mich mittlerweile zum Must Have geworden, da er die Lippen vor dem Austrocknen schützt, wodurch ich jetzt häufiger matte Lippenstifte trage.

Egal ob sheer oder matt, die Farbe hält bei beidem durch den Primer besser und länger.

Als Pflegestift würde ich jetzt nicht benutzen, da er jetzt nicht so Pflegend wie ein Pflegestift ist. Also falls ihr trockene Lippen habt, erst Pflege drauf machen und dann erst den Primer.

Für mich ist dieser Primer ein idealer Begleiter und trage ihn wirklich sehr gerne. Ich mag gar nicht mehr auf ihn verzichten und werde ihn mir, falls es leer geht auch wieder nachbestellen.

Habt ihr Produkte von Colourpop, wenn ja: Was könnt ihr mir für die nächste Bestellung empfehlen?

Ich wünsch euch noch einen schönen Tag,

Alles Liebe, eure Lina ❤

Advertisements

Ein Gedanke zu “Colourpop Lip Primer // Lips of the Week

  1. Pingback: Catrice Sortimentsumstellung 2016 – meine 7 Highlights |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s