Beauty of the Month – January

Hallo ihr Lieben,

der Januar ist um und es wird Zeit euch die Produkte zu zeigen, die mir im Januar ans Herz gewachsen sind. Da ich im Januar die meiste Zeit mit lernen beschäftigt war, fiel mein Makeup nicht besonders ausgefallen aus. Dennoch haben sich paar Lieblinge kristallisiert.

beauty of zhe month january.jpg

Eins wollte ich noch vorweg sagen. Ich werde euch irgendwann in naher Zukunft noch meine Holy Grales vorstellen. Also Produkte, die ich wirklich seit Monaten oder Jahren verwende, damit ich euch diese nicht jeden Monat aufs neue Vorstellen muss. Damit bleiben die Monatsfavoriten ein wenig übersichtlicher und für euch auch ein wenig spannender.

Face

CIMG5437.JPG

Bevor es an die Foundation geht, habe ich diesen Monat den Nivea After Shave Balsam als Primer verwendet. Ob mein Makeup dadurch länger hält, kann ich euch nicht sagen. Aber ich finde meine Haut fühlt sich mit Primer einfach praller und länger gepflegt an, was ich bei meiner trockenen Haut sehr gerne mag.

Damit meine Haut gleichmäßiger aussieht, habe ich im Januar gerne das Astor Skin Match Make Up verwendet. Es fühlt sich gut auf der Haut an, lässt sie gesund aussehen und ist hell genug für meine Blassnase.

Damit ich ein wenig Farbe ins Gesicht bekomme, habe ich gerne das NYX Blush Angel verwendet. Es hat eine schöne natürliche Farbe, die mich an das Blush von Blaire in Gossip Girl erinnert und wer wäre nicht gerne so wunderschön wie sie?

Eyes

CIMG5438.JPG

Diesen Monat habe ich auf den Augen eher schlicht gehalten. Mit der W7 Absolute Lashes Mascara habe ich lange geschwungene Wimpern erreicht, die dennoch nicht to much aussehen.

Damit ich aber nicht nur Mascara auf den Augen habe, habe ich mit dem Zoeva 226 Smudger und einem dunklem Lidschatten einen leichten Lidstrich gemacht. Das geht ganz schnell und sieht noch ganz natürlich aus.

Lips

CIMG5439.JPG

Kommen wir zu meinen Lieblingsbeautyprodukten, Lippenstifte und co. Januar war für mich der Monat der Lipliner. Ich habe beschlossen, dass ich ganz dringend welche brauche und habe meine Sammlung aufgestockt. Am besten finden ich die von Manhattan und wet n wild, die werden sich in meiner Sammlung auf jeden Fall noch vermehren. Denn ich brauche noch einige Farben mehr!

Was Lippenpflege angeht, habe ich meinen neuen EOS Lipbalm in Pomegranate total gerne verwendet. Danke nochmal liebe Hatice für das süße Geschenk! Ich mag EOS Lipbalms sehr gerne, da sie sehr gut pflegen und keinen Labello-Sucht-Effekt auslösen. Dabei riecht der in Pomegranate einfach nur total lecker.

Mein liebster Alltagslippenstift war der Longlasting Lipstick ‚Barely there‘ von Essence. Er hat ein tolles Tragegefühl und die Farbe ist einfach perfekt für den Alltag.

Leider kaum Gelegenheit zum Ausführen hatte ich für den L’oreal Indefectible Matt Lippenpuderstift in der Farbe 002 Virgin und den Astor Perfect Stay Fabulous Lipstick in 301 For Fun, dennoch war es Liebe auf den ersten Blick bei beiden Lippenstiften. Wunderbares Tragefühl, wunderschöne Farben und so einzigartige Produkte. Falls ihr noch mehr Lob hören wollt, lest gerne meine Reviews, sonst wird es hier zu viel.

Skin- & Haircare

CIMG5443.JPG

Ein Universalwundermittel, was ich erst diesen Monat für mich entdeckt habe, war Kokosöl. Ich benutze ich meistens zum Abschminken nach dem Mizellenwasser, zur Hautpflege, Haarepflege oder mit Zucker als Peeling. Ich liebe es einfach!

Durch das Yves Rocher Blogger Wichteln, hatte ich die Möglichkeit einige Produkte von Yves Rocher auszuprobieren. Einige davon möchte ich nicht mehr missen. Zum einen das Glanz Shampoo, die Handcreme und das Duschgel. Ich vertrage die Produkte sehr gut und ich fühle mich mit den Produkten sehr viel besser.

Random things

CIMG5446.JPG

Ich bin ein wahrer Serienjunkie und da ich Klausurphase hatte, musste natürlich eine neue Serie her. Und aus irgendeinem Grund hatte ich total Lust Gossip Girl nochmal komplett durchzugucken. Irgendwie komisch das alles zu sehen, wenn man weiß wer das Gossip Girl ist. Außerdem habe ich seitdem eine kleine Abssesion mit Blaire Waldorf und ihrem Style.

Ganz wichtig war mein neuer Lieblingsnagellack, dazu muss ich euch eine kleine Anekdote erzählen. Denn jedesmal wenn Menschen, die ich gern habe in eine Prüfung müssen, sage ich immer: ‚Ich schicke dir ganz viel Feenstaub.‘ In einem Rossmann entdeckte ich dann einen Nagellack der für mich so aussieht, wie ich mir Feenstaub vorstelle, deshalb habe ich ihn die ganze Klausurphase über getragen und er hat mich tatsächlich beruhigen können. Ich rede hier von dem Manhatten Last & Shine Nagellack in der Farbe 470 on the Dancefloor. 

Das wars mit meinen Monatsfavoriten. Irgendwie ist es doch länger geworden, als gedacht. Was waren eure liebsten Produkte im Januar?

Bis Sonntag, alles Liebe eure Lina ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s