Kaufmanns Kindercreme – Worth the Hype?

Die Kaufmanns Haut- und Kindercreme wird von gefühlt jedem Blogger empfohlen und scheint ein Allheilmittel gegen trockene Lippen zu sein. Ich als große Hasserin von den meisten Gehypten Lippenpflegen, war natürlich skeptisch. Doch die Neugier war dann doch größer und so landete es dann doch in meinem Einkaufswagen.

CIMG6251.JPG

Beim Betrachten der Inhaltsstoffe fielen mir sofort Patrolatum, Lanolin, Zinc Oxide und Linalool auf. Wieso weshalb warum erkläre ich euch natürlich sofort.

  • Petrolatum oder auch Vaseline genannt ist ein Mineralöl, also entstanden aus Erdöl. Dadurch bleibt es auf der Haut und zieht nicht ein. Das merkt ihr dann daran, wenn ihr es abends auftragt und morgens immer noch auf den Lippen habt. Vorteil ist, dass es verletzte Stellen vor der Außenwelt schützt. Nachteil ist, dass es nicht pflegt, auch wenn es sich pflegend anfühlt. Es entsteht im Laufe der Zeit der Labello effekt.
  • Lanolin oder auch Wollwachs wird auch heute noch sehr gerne von stillenden Frauen verwendet, wenn die Brustwarzen sehr gereizt sind. Es wirkt beruhigend, aber es gibt viele die darauf allergisch reagieren. Deshalb erstmal austesten, bevor man das auf offene Körperstellen gibt
  • Zinc oxide sind das wahre Wundermittel dieser Creme. Denn Zink hilft bei allen nicht nässenden und nicht infizierten Hautschäden. Mehr dazu könnt ihr hier lesen. Also perfekt wenn man aufgesprungene Lippen, Herpes oder Verbrennungen hat.
  • Linalool habt ihr bestimmt schon mal in der Werbung gesehen. Diese Fettsäure wirkt sehr gut bei empfindlicher Haut und ist pflegend.

CIMG6252.JPG

Wie ihr gesehen habt, hat die Kaufmanns Haut und Kindercreme einige sehr tolle Eigenschaften, vorallem durch den Wunderzink. Aber dadurch dass da auch Wollwachs und Vaseline enthalten sind wäre diese Creme nicht mein Wundermittelchen für traumhafte Lippen.

CIMG6261.JPG

Ich persönlich kann nur empfehlen, eine kleine Dose in der Handtasche zu haben und die Creme in Notfällen wie durch kälte aufgesprungene Lippen oder Verbrennungen auftragen zu können. So sind die Stellen geschützt und werden durch das Zink versorgt. ABER ich würde es einfach keinem als tägliche Pflege empfehlen. Denn dafür ist sie einfach auch nicht gedacht. Für gesunde Haut ist das Vaselin eher nachteilig, da gesunde Haut diesen Schutz nicht braucht und über längere Zeit austrocknend wirkt. Und vorallem die Lippen brauchen tägliche richtige Pflege.

Mein Fazit ist also zwiegespalten. Im Notfall finde ich, dass sie den Hype absolut verdient. Aber als tägliche Pflege ist sie den Hype nicht wert. Da kann ich eher Kokosöl oder andere natürliche Lippenpflegen empfehlen.

Wie steht ihr zur Kaufmanns Haut und Kindercreme?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s