Colour Correcting mit der Essence ‚little beauty Angels‘ LE

Colour Correcting ist die Kunst, Farben zu neutralisieren beim Makeup. So werden rote Flecken mit grün, bläuliche Augenringe mit rosa und Mitesser mit beige neutralisiert. Dieser Trend war bis jetzt nur bei den High End Firmen vertreten und jetzt ist Essence auch am Start mit der Little Beauty Angels LE.

Primer Sticks

Die Primer Sticks gibt es in 3 Farben und sind perfekt für jeden Tag. Ich trage die direkt im Gesicht auf und verblendet die dann mit dem Beauty Blender. Definitiv ein Produkt, das ich mir nachkaufen würde, wenn es dies im Standartsortiment gäbe. Am liebsten habe ich Anti-redness und Wake-up Effekt.

Loose Setting Powder 

Das Puder gibt es in zwei Farben, lila und grün und ist qualitativ wie das normale lose Setting Powder aus dem Standartsortiment. Ich benutze sehr gerne das lila farbene, weil es meine zu gelbstichige Foundation ein wenig neutralisiert. 

Concealer Palette

Die Concealer Palette benutze ich genauso wie die Primer Sticks. Hier finde ich die Größe praktisch und habe sie in meiner Beautybag in der Handtasche dabei, damit ich mich auch unterwegs perfekt schminken kann, wenn ich mal verschlafen habe. Auch diese Palette würde ich nachkaufen, wenn es sie im Standartsortiment gäbe.

Face perfecting Primer

Auch den Primer gibt es in 3 Farben, ich habe nur den einen in rosa. Ich persönlich sehe keinen Correcting Effekt, aber als makeup Grundlage macht er sich sehr gut und verwende ihn deshalb ganz gerne.

Multicolour Matt Pearl

Dieses Matte Puder beinhaltet Kügelchen in 4 Farben. Ich trage das Puder immer mit einem Puderpinsel auf. An sich ganz nett, aber mir ist es nicht mattierend genug.

Nail Polish 

Da ich nie Verfärbungen habe, kann ich euch leider nicht sagen, ob die Lacke was bringen. Benutzt habe ich sie deswegen noch nicht. 

 

Fazit? Eine der besten Essence LE’s, von denen einige Produkte ins Standartsortiment einziehen MÜSSEN! Bin echt begeistert und kann viele Produkte jedem nur empfehlen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s